4G Technologie: Schneller mobil surfen

Kennen Sie bereits LTE, das als Mobilfunk der 4. Generation und daher auch als 4G-Technologie bezeichnet wird? LTE ist noch nicht überall verfügbar. Es ermöglicht besonders schnelle Verbindungen, vergleichbar mit der schnellsten Übertragungsgeschwindigkeit von DSL. Künftig werden bei LTE Übertragungsraten von 100 Mbit/s und mehr möglich sein. Ist das Netz von LTE erst flächendeckend vorhanden, können Sie noch viele weitere Vorteile ausschöpfen.

Was ist LTE?

LTE ist ein besonders schneller Mobilfunk-Standard. Es ermöglicht das schnelle Surfen vom PC, vom Notebook und vom Handy. Sprachübertragung ist mit LTE allerdings noch nicht möglich. Gegenwärtig werden hohe Investitionen getätigt, um das Netz für LTE auszubauen. Dort, wo UMTS-Masten vorhanden sind, müssen keine neuen Sendemasten errichtet werden, denn es ist lediglich ein geringer Umbauaufwand der UMTS-Masten erforderlich. In den nächsten Jahren soll das LTE-Netz in Deutschland flächendeckend vorhanden sein. Im Moment wird der Ausbau des Netzes vorrangig in den größeren Städten und dort, wo noch kein DSL vorhanden ist, vorangetrieben, um den Menschen, die dort leben, den schnellen Zugang ins Internet zu ermöglichen. Im nächsten Jahr wird das analoge Fernsehen vollständig durch das digitale Fernsehen abgelöst. Das Netz, das ursprünglich für das analoge Fernsehen genutzt wurde, steht nun für LTE zur Verfügung, was einen schnellen Ausbau des Netzes ermöglicht.

Die Vorteile von LTE

Um LTE nutzen zu können, benötigen Sie einen speziellen Surfstick, der ähnlich wie ein Internet-Surfstick für UMTS aussieht. Nutzen Sie einen LTE-Surfstick dort, wo kein LTE verfügbar ist, wird automatisch auf einen anderen Standard, der das Surfen mit einer niedrigeren Geschwindigkeit erlaubt, zugegriffen. Sie können also bedenkenlos surfen, auch wenn LTE nicht verfügbar ist. Im Internet finden Sie LTE Anbieter im Vergleich, bei denen Sie einen Vertrag abschließen können. Sie können zwischen verschiedenen Flatrates und Übertragungsgeschwindigkeiten wählen. Neben reinen Internet-Flatrates können Sie Verträge abschließen, die neben der Internet-Flatrate eine Telefon-Flatrate enthalten.

Noch können Sie unterwegs und zu Hause nicht immer die volle Geschwindigkeit ausschöpfen. Erst dann, wenn LTE in Deutschland flächendeckend verfügbar ist, können Sie völlig störungsfrei surfen und die volle Geschwindigkeit ausschöpfen. LTE wird Ihnen, wenn Sie vom Handy aus surfen, noch viele weitere Vorteile bringen, beispielsweise eine komfortable Navigation, die Versorgung mit den aktuellsten Nachrichten usw.

Bild: panthermedia.net Daniel Garcia