So können Sie selber Suchmaschinenoptimierung betreiben

Für jeden, der eine Homepage betreibt, kommt es darauf an, dass die Homepage in den Suchmaschinen schnell gefunden wird und einen der vorderen Plätze belegt. Die Gestaltung der Homepage ist ein wichtiges Kriterium dafür, denn Ihre Homepage muss das Interesse der Besucher wecken. In den Suchmaschinen wird nach ganz bestimmten Begriffen gesucht. Diese Begriffe müssen auf Ihrer Homepage entsprechend oft erscheinen, damit sie in den Suchmaschinen gefunden wird. Die Suchmaschinenoptimierung können Sie selbst betreiben.

Wie Sie Ihre Homepage optimieren können

Wichtig für die Suchmaschinenoptimierung sind gute Texte auf Ihrer Homepage. Die Texte können Sie selbst erstellen. Dabei kommt es darauf an, dass die Suchbegriffe in Ihren Texten an der richtigen Stelle erscheinen. Mit Sistrix Tools können Sie Ihre Texte nach Keyworten, den Suchbegriffen, recherchieren, und, wenn dies erforderlich ist, eine Keywortoptimierung betreiben. Schließlich muss Ihre Homepage bei verschiedenen Suchmaschinen eingetragen werden. Neben Google gibt es viele andere deutsche und ausländische Suchmaschinen. Über verschiedene Dienstleister im Internet können Sie einen Suchmaschineneintrag auf verschiedenen Suchmaschinen vornehmen. Einige Dienstleister bieten diesen Service sogar kostenlos an.

Bei Ihren Texten kommt es nicht nur auf die Keywörter an, denn die Texte müssen interessant und mit korrekter Rechtschreibung und Grammatik geschrieben sein. So wecken Sie das Interesse der Besucher. Werden die Texte tatsächlich gelesen, verweilen die Besucher entsprechend länger auf Ihrer Homepage.

Nutzen Sie Werbung

Mit der richtigen Werbung sorgen Sie zusätzlich dafür, dass Ihre Homepage in den Suchmaschinen einen vorderen Platz einnimmt. Dabei müssen Sie nicht einmal viel Geld für teure Werbung ausgeben. Google Adwords können Sie kostenlos nutzen. Damit schalten Sie Werbeanzeigen, die zu den Texten und Keywords Ihrer Homepage passen, auf anderen Homepages. Mit diesen Einträgen erreichen Sie mehr Besucher.

Vergessen Sie nicht den Linktausch mit anderen Homepage-Betreibern. Dazu müssen Sie nicht viel Geld investieren. Tauschen Sie Links mit möglichst vielen Homepage-Betreibern, damit Sie viele Links auf Ihre Homepage einbinden können und Ihre Homepage bei vielen anderen Betreibern eingebunden wird. Vergessen Sie jedoch nicht, dass sich gegenseitige Links auf zwei Webseiten aufheben. Die Links von anderen Homepage-Betreibern tragen dazu bei, dass Ihre Homepage schnell gefunden wird. Prüfen Sie, ob die Homepage-Betreiber, mit denen Sie Links tauschen, seriös sind.

Bild: panthermedia.net Ivelin Radkov