Welche Vorteile hat ein virtuelles Büro?

Das virtuelle Büro ist keineswegs eine Mode-Erscheinung oder gar ein Scherz. Dieses gibt es wirklich und es sorgt dafür, dass sich Unternehmen nicht nur Geld sparen, sondern die Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten gut und zuverlässig betreut werden. Das virtuelle Büro übernimmt unzählige Dienstleistungen und unterstützt Sie als Unternehmer dabei, konkurrenzfähig zu bleiben.

Aufgaben eines virtuellen Büros

Die Aufgaben eines virtuellen Büros werden von Ihnen als Unternehmer festgelegt. Sicherlich gibt es Rahmenbedingungen, wie die Bürozeiten, dennoch sind Sie in der Buchung überwiegend frei. Gutes Sekretariatspersonal, persönlicher Telefondienst unter Ihrem Firmennamen, Anfertigungen von Abschriften oder anderen schriftlichen Dokumenten. Weiterleitung der Gesprächsinhalte an Sie und auch Fax, E-Mail und SMS Service kann mit dazugehören. Genauso aber auch die Annahme von Post- und Kundensendungen sowie der persönliche Empfang der Kunden. Botengänge und unzählige weitere Dienste stehen Ihnen als Unternehmer durch ein virtuelles Büro Schweiz zur Verfügung und können den Alltag enorm erleichtern.

Vorteile eines virtuellen Büros

Sicherlich mag es sein, dass viele Unternehmer gerne die Bürotätigkeiten im eigenen Haus erledigt haben möchten, dennoch gibt es immer wieder Gründe ein virtuelles Büro zu eröffnen und so dem Kunden auch darüber die Möglichkeit zu geben, sich bei dem Unternehmen zu melden. Sind Sie vielleicht sehr eingespannt und haben nicht immer die Möglichkeit jeden Kunden so, wie er es verdient hat zu behandeln, dann helfen die virtuellen Büros dabei. Sie übernehmen all die Tätigkeiten, die normalerweise in Ihrem Büro stattfinden würden, und sorgen dafür, dass nach Außen hin die Firma optimal vertreten wird.

Tipps zur Finanzierung

Ein weiterer Aspekt ist die Finanzierung. Angestellte, eigene Büroräume und auch zusätzliche Dienstleister in diesem Bereich kosten Geld. Manchmal sehr viel Geld, das Sie als Unternehmer sicherlich auch anderweitig einsetzen können. Durch ein virtuelles Büro sparen Sie sich Kosten für Personal und Büro, denn diese Tätigkeiten werden von den Angestellten der jeweiligen Firma durchgeführt und Sie bezahlen lediglich die monatlichen Gebühren für den ausgewählten Standort. Diese sind unterschiedlich hoch, dennoch meist viel günstiger, als ein Vollzeitangestellter und die Miete eines Büros. Die Leistungen eines virtuellen Büros sind jedoch nicht viel geringer, als die eines Eigenen. Als Unternehmer sollten Sie diese Möglichkeit in Betracht ziehen, um so weiterhin effektiv im Geschäft bleiben zu können.

Bild: panthermedia.net Erik Reis