Das sollten Sie beim Domainkauf beachten

Sie möchten eine Webseite betreiben und möchten dafür eine vorhandene Seite kaufen? Häufig finden Sie verschiedene Domains, die zum Kauf angeboten werden. Sie stammen oft von Unternehmen, die inzwischen vom Markt verschwunden sind. So eine Domain ist nicht immer billig. Einige Domains können Sie nicht einfach nur kaufen, denn Sie müssen sie ersteigern. Direkt über die Domain oder über eBay ist die Ersteigerung möglich.

Was Sie beim Domainkauf beachten sollten

Häufig werden bereits fertig eingerichtete Domains zum Kauf angeboten. Für diejenigen, die einen Onlineshop betreiben möchten, können diese Angebote interessant erscheinen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine solche Domain kaufen wollen, denn oft sind die Anbieter lediglich auf Ihr Geld aus und es handelt sich um völlig wertlose Angebote.

Bevor Sie sich für den Kauf einer Domain entscheiden, sollten Sie die Domain erst einmal bewerten. Mit dem kostenlosen Service von Adresso.de ist dies möglich. Dabei wird geprüft, ob es sich um einen kurzen Domainnamen und um ein real existierendes Wort handelt. Längere Domainnamen, die durch Bindestriche getrennt sind, haben nur einen geringen Wert. Allerdings nützt die kostenlose Bewertung von Adresso.de nur wenig, denn wirklich aussagekräftige Domains werden als wertlos eingestuft, während unseriöse Anbieter als wertvoll eingestuft werden können.

Möchten Sie eine Domain für einen Onlineshop kaufen, so sollten Sie sich an den Verkäufer wenden und sich die Partner und die Großhändler nennen lassen. Werden in kurzer Zeit erstaunlich viele Domains verkauft, so handelt es sich sicher um wertlose Angebote. Sie sollten nicht kaufen.

Spüren Sie Betrüger auf

Bevor Sie sich für den Domainkauf entscheiden, sollten Sie das Pagerank mit einem Online Tool prüfen. Nicht immer handelt es sich bei einer Domain mit einem hohen Pagerank tatsächlich um ein seriöses Angebot, denn im Netz sind viele Betrüger unterwegs, die mit einem hohen Pagerank locken. Mit Ranking-Hits.de oder Database-Search.com können Sie prüfen, welches Pagerank die Seite tatsächlich hat. Sollten Sie unsicher sein, ob es sich um eine seriöse Domain handelt und ob Sie kaufen sollen, dann sollten Sie sich von einem Anwalt, der sich auf den Domainkauf spezialisiert hat, beraten lassen. Er kann Ihnen helfen, eine geeignete Adresse zu ermitteln, und kann Sie über den Kauf beraten.

Bild: panthermedia.net Michael Osterrieder