Wie funktioniert Social Marketing für Unternehmen?

Für Sie als Unternehmer gilt es, immer neue Kunden zu gewinnen, denn nur so können Sie auf Dauer bestehen. Zufriedene Kunden sind eine wichtige Grundlage dafür, dass Sie erfolgreich sein können. Zusätzlich sollten Sie mit Werbung auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen, denn Sie benötigen neue Kunden und müssen sich bei Bestandskunden wieder ins Gedächtnis rufen. Werbung können Sie nicht nur über die Zeitung und über Mailingaktionen betreiben, denn die Werbung im Internet ist noch viel effektiver.

Was ist Social Marketing?

Nicht nur mit der Werbung für bestimmte Produkte und Dienstleistungen können Sie auf sich aufmerksam machen. Eine besondere Form ist das Social Marketing. Diese Form der Werbung zielt nicht darauf ab, Gewinn zu erwirtschaften. Mit dem Social Marketing verführen oder überzeugen Sie Ihre Kunden nicht, ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu kaufen. Sie erhöhen trotzdem Ihren Bekanntheitsgrad und Ihr Ansehen. Beim Social Marketing erhöhen Sie Ihr Ansehen bei gemeinnützigen Organisationen. Sie setzen sich für ein ganz bestimmtes, soziales Projekt ein und werben dafür. So können Sie sich für die SOS-Kinderdörfer oder die Deutsche Krebshilfe einsetzen und dafür spenden. Zusätzlich können Sie zu Spenden für solche Organisationen aufrufen. Der Name Ihres Unternehmens erscheint in Spenden- oder Sponsorenlisten.

Das Social Marketing nutzt die Instrumente der kommerziellen Werbung. Dabei zielt es auf die soziale Einstellung von Privatpersonen und Unternehmen ab. Es gilt nicht nur, Spender für gemeinnützige Zwecke zu finden, denn ebenso können Sie auf diese Weise neue Kunden gewinnen. Um gezielt Social Marketing zu betreiben, sollten Sie die Dienste einer Online Marketing Agentur in Anspruch nehmen. So können Sie gezielt auf Ihr Unternehmen und auf Ihr Engagement für gemeinnützige Zwecke aufmerksam machen.

Wie Sie Kunden mit Social Marketing gewinnen können

Social Marketing können Sie betreiben, indem Sie eine bestimmte Ware anbieten und einen Teil des Erlöses für diese Ware in soziale Projekte einfließen lassen. Für diese Ware können Sie auf Google Adwords kostenlos werben. Um auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen, können Sie einen Linktausch mit anderen Unternehmen betreiben. Eine professionelle Agentur kann Ihnen dabei helfen. In Ihren Links, die auf anderen Webseiten eingebunden werden, machen Sie auf Ihren sozialen Einsatz aufmerksam.

Bild: panthermedia.net Darius Turek